Internationale SI-Projekte


Soroptimist International besteht aus fünf Föderationen:

  • Soroptimist International Africa Federation,
  • Soroptimist International of the Americas,
  • Soroptimist International of Europe,
  • Soroptimist International of Great Britain & Ireland und
  • Soroptimist International of the South West Pacific.

Als globale Freiwilligenbewegung arbeiten wir zusammen, um das Leben von Frauen und Mädchen zu verändern. Unser Netzwerk von rund 72.000 Clubmitgliedern in 121 Ländern arbeitet auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene, um Frauen und Mädchen zu erziehen, zu befähigen und ihnen Chancen zu eröffnen.

Die Aufgaben von der Weltebene Soroptimist International umfassen die globale Vertretungen der Interessen von Frauen und Mädchen, dadurch, dass Soroptimist International als Nicht-Regierungsorganisation (NGO) Allgemeinen Konsultativstatus hat und mit Repräsentantinnen in diversen UN-Unterorganisationen in New York, Genf, Wien und Paris vertreten ist. Auch übernimmt Soroptimist International die globale Kommunikation und organisiert alle vier Jahre die World Convention.

In 2009 unterstütze unser SI-Club Münster-Mauritz zusammen mit acht anderen SI-Clubs aus Münster, dem Münsterland, dem Emsland und aus Osnabrück das internationale Projekt TAWI: Tigray and Afar Water Initiative. In diesem Projekt sollte in den Dürregebieten Äthiopiens Wasser unterirdisch gestaut werden, um es vor Krankheitserregern zu schützen. Um Gelder dafür zu sammeln, organisierten wir, passend zum damaligen SI Europa Motto "Soroptimists go for water" eine Benefizveranstaltung namens "ÜberWasser". Ausführliche Informationen zum Projekt finden Sie hier unten.

19.09.2009

ÜberWasser - Impulse für den Umgang mit Wasser

Unter dem Motto „ÜberWasser" hatten neun regionale und überregionale Clubs von SI aus Münster, dem Münsterland, dem Emsland und aus Osnabrück im...

weiterlesen

Soroptimist International Motto 2019 - 2021


Alle zwei Jahre wird für SI Deutschland, SI Europa und für die Weltebene Soroptimist International eine neue Präsidentin gewählt. Für ihre Amtsperiode wählt die Präsidentin ein Motto.

Das Soroptimist International Motto für 2019 - 2021 von Präsidentin Sharon Fisher lautet:

The Road to Equality

Dieses Motto konzentriert sich auf Themen, die bereits im Fokus eines Großteils der SI-Lobbyarbeit stehen, wie Kinderheirat, weibliche Genitalverstümmelung, die Rechte älterer Frauen, Menschenhandel, Migration und häusliche Gewalt. Zu jedem Thema bringt ein Basisprojekt Geschichten aus der Praxis, die wir als Soroptimistinnen teilen können, um so die Lautstärke unserer globalen Stimme erhöhen zu können. Auch werden in Webinaren und Seminaren für Soroptimistinnen wichtige Gespräche geführt, um die Geschichten, Themen und Herausforderungen, die für Frauen und Mädchen wichtig sind, zum Leben zu erwecken. Unterwegs werden Beziehungen erneuert und neue geknüpft, weil wir uns mit anderen Organisationen, die den gleichen Weg gehen, zusammenschließen möchten. Nur so können wir unsere Präsenz und unseren Einfluss verstärken - denn keine von uns kann die Aufgabe allein bewältigen.


Top