pro filia e.V.

Unterstützung seit 2014

pro filia gibt in Nepal benachteiligten Mädchen die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben. Unterstützt wird pro filia dabei von der nepalesischen Nichtregierungsorganisation MAITI, die mehrere Schutzhäuser an der Grenze zu Indien aufgebaut hat. Zurzeit finanziert pro filia e.V. anteilig ein Schutzhaus in Bhairahawa und vollständig ein Schutzhaus in Pashupatinagar. Die Mädchen finden hier Zuflucht vor der Verschleppung in die indische Prostitution. Aber auch wenn sie krank und ohne Perspektive nach Nepal zurückkehren, werden sie hier aufgenommen: Sie erhalten medizinische und psychologische Betreuung, können am Schulunterricht teilnehmen und einen Ausbildungsplatz erhalten.

Seit Oktober 2014 setzen wir uns für pro filia e.V. ein.
Zwischen Oktober 2014 und Oktober 2017 unterstützten auch unser Friendshiplink Soroptimistclub Rhenen/Veenendaal e.o. (Niederlande) und deren Friendshiplink SI-Club Douglas (Isle of Man) mit uns pro filia e.V.
Wir hatten uns als Ziel gesetzt, in zwei Jahren €12.000 zu sammeln. Nun sind es in drei Jahren €21.400 geworden - eine großartige Summe, mit der pro filia e.V. großartige Projekte umsetzen konnte.
Wir, der SI-Club Münster-Mauritz, unterstützen pro filia e.V. weiterhin.
 
Webseite: pro filia e.V.
Download (PDF): Faltblatt pro filia e.V.

Nachrichten zu pro filia e.V.

19.04.2015

Zum Ersten, zum Zweiten, zum Helfen!

Wir helfen hinter den Kulissen bei der 3. pro filia Kunstauktion

weiterlesen

28.02.2015

Der Soroptimistclub Rhenen/Veenendaal e.o. unterstützt mit uns gemeinsam pro filia e.V.

Auf der Suche nach einem neuen, längerfristigen solzialen Projekt fragteuns unser Friendshiplink Soroptimistclub Rhenen/Veenendaal e.o. (NL), ob wir…

weiterlesen

20.11.2013

pro filia e.V.: Unterstützung für nepalesische Mädchen

An unserem Clubabend im November 2013 waren Dr. Frau Dr. Johanne Feldkamp und Frau Mechthild Spener vom Verein profilia e.V. zu Gast. Frau Feldkamp…

weiterlesen

Nach oben


YouTubeFacebookTwitterInstagramPodcast
Top