Herzlich willkommen beim SI-Club Münster-Mauritz!

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Wir sind ein recht junger Club und das in zweifacher Hinsicht. Zum einen feierten wir am 6. September 2003 als 145. Club die Aufnahme bei Soroptimist International – der erste deutsche Club wurde schon in 1930 gegründet. Zum anderen ist unser Durchschnittsalter vergleichsweise niedrig.

Neben unseren Aufgaben in unterschiedlichen Berufen sind wir Frauen mit Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen. So sind unsere Tage schon mit vielen Arbeitsstunden und Terminen gefüllt, doch freuen wir uns immer auf die monatlichen Treffen, bei denen die Vielfalt in der Gruppe ein hohes Maß an Informationsaustausch, anregenden Gesprächen und Abwechslung bieten.

Wir stehen zudem in regem Austausch mit benachbarten SI-Clubs, weil regionale und internationale Treffen das Clubleben bereichern.

Unser soziales Engagement bündelt sich in Projekten, bei denen wir nicht nur helfen wollen, sondern mit denen wir auch Bewusstsein bei anderen wecken wollen, aktiv auf die Geschehnisse um uns herum zu schauen und eine erhöhte Sensibilität für Brennpunkte zu entwickeln. Dabei ist unser Motto "Keep it simple" - mit wenig viel erreichen.

Das lateinische "sorores optimae", woraus Soroptimist abgeleitet ist, bedeutet frei übrigens übersetzt "Frauen, die das Beste wollen" und wird von uns als Anspruch an das eigene Verhalten verstanden.

Seit unserem fünfjährigen Clubjubiläum nehmen wir uns alle zwei Jahre ein Wochenende Zeit für unsere Clubangelegenheiten. In lockerer Atmosphäre, weg vom Beruf und der Familie, beantworten wir Fragen wie „Wo stehen wir als Club?", „Wo wollen wir hin?" und „Wie wollen wir das erreichen?". So ein Wochenende ist enorm hilfreich, um gemeinsam unsere Ziele wieder zu fokussieren bzw. neue Ziele zu definieren. Dabei gibt es auch sehr viele Gelegenheiten, uns gegenseitig besser kennen zu lernen und zusammen viel Spaß zu haben.

Möchten Sie mehr über uns wissen? Stöbern Sie gern auf unseren Seiten.
Haben Sie Fragen? Sie können sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

Gesellschaftspolitsches Engagement

Wir setzen uns weltweit auf der Basis von internationaler Verständigung und Freundschaft ein für:

  • die Verbesserung der Stellung der Frau
  • hohe ethische Werte im Berufs- und Geschäftsleben wie auch in den anderen Lebensbereichen
  • die Menschenrechte
  • Gleichheit, Entwicklung und Frieden

Wir engagieren uns gesellschaftspolitisch:

  • als Service-Organisation im lokalen, nationalen und internationalen Umfeld für eine aktive Teilnahme an Entscheidungsprozessen auf allen Ebenen der Gesellschaft

Wie lösen wir unsere Aufgaben?

Umgesetzt werden die soroptimistischen Projekte im Sinne von: 

  • Bewusstmachen 
  • Bekennen 
  • Bewegen

Diese Dreiteilung in der Auseinandersetzung zeigt eine Perspektive der Projektarbeit auf, die meistens nicht auf den ersten Blick erkannt wird. Nicht jedes Projekt muss finanziell unterstützet werden. Wir nähern uns einigen Themen auch nur in den ersten beiden Schritten. 

Schon die Schritte „Bewusstmachen und Bekennen“ vermögen etwas in Bewegung zu setzen. Ganz wichtig, zu betonen ist der Hinweis: Projektarbeit heißt nicht nur Geld aufbringen. 

Vielmehr sind folgende Parameter von großer Bedeutung:

  • Gedankliche Auseinandersetzung mit einem Thema 
  • Ideenreichtum und Phantasie 
  • praktische Fähigkeiten und Talente 
  • persönliches Engagement und Mut 
  • Einflussnahme und Nutzen von Netzwerken 
  • gute Zusammenarbeit im Club

Ausschlaggebend ist unser persönliches Kapital, das in unseren Stärken Verantwortung, Verlässlichkeit, Vernetzung und Vertrauen liegt.

Unsere weltweite Stimme

Soroptimist International hat als Nicht-Regierungsorganisation (NGO) Allgemeinen Konsultativstatus und ist mit Repräsentantinnen in diversen UN-Unterorganisationen in New York, Genf, Wien und Paris vertreten:


Top